Sa. 03.02.2018

bis 

Mo. 12.02.2018

geschlossen






Aktuelles Angebot

 




 

  Änderungen vorbehalten

 


 


 


 


 


 


 

 


 

Willkommen bei Jampie Thai-Massage Weimar 

Die asiatische Oase in Weimar  

Verbinden Sie Ihren Stadtbummel oder Sightseeingtour 

mit einem Besuch in unserer Oase.


 

Unser Team erwartet Sie mit der für Thailand typischen Freundlichkeit.  


 

Lassen Sie den Alltag für einen Moment hinter sich und genießen Sie den Hauch Fernöstlicher Massage bei harmonischen Klängen 

und feinen exotischen Düften.  


 

Beste Voraussetzungen sich zu erholen und zu entspannen.


 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen Thai-Rückenmassagen für Ihr Personal in unseren oder in Ihrem Betrieb/Unternehmen an sofern entsprechende Räumlichkeiten bestehen. Wir geben den Hinweis, das an Arbeitnehmer jeden Monat steuerliche und sozialversicherungsfreie Sachzuwendungen  erfolgen können.  

Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater.

 

 

Terminvereinbarung nur telefonisch oder vor Ort:  

Rufen Sie uns einfach an:

Telefon:  03643-9085027

Geleitstraße 12

99423 Weimar

Oase der Erholung in Weimar

 

Öffnungszeiten:

Montag - Samstag 10.00 - 20.00 Uhr


 

 


 


 

Gutscheine erhältlich

sowie 5er-Karten und 10er-Karten im Abo.  


 

Beachten Sie unsere wechselnden Angebote 

 

Sie können Einzel und Doppelkabinen buchen, auch können Sie die Gutscheine, nach Zahlungseingang, an Ihre Wunsch Adresse versendet bekommen.


 


Aktuelles zum Thema Bundesliga

Belgische Volleyball-Nationalspielerin zum VC Wiesbaden

Volleyball-Bundesligist VC Wiesbaden hat die belgische Nationalspielerin Nathalie Lemmens verpflichtet. Die Mittelblockerin hat beim Tabellenvierten der abgelaufenen Saison einen Einjahresvertrag unterschrieben, wie der Club am Donnerstag mitteilte. Lemmens kommt vom belgischen Meister und Pokalsieg

Fußball: Waldschmidt wechselt vom HSV zum SC Freiburg

Luca Waldschmidt wechselt vom Hamburger SV zum SC Freiburg

Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg hat Luca Waldschmidt vom Hamburger SV verpflichtet. «Wir sehen bei Luca noch viel Potenzial und waren bekanntlich schon lange an einem Wechsel zum Sport-Club interessiert. Jetzt sind wir froh, dass es geklappt hat», sagte Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach. Z